Tagesablauf

Freispiel
SPIELEND WACHSEN
Das Freispiel ist bei uns im Kindergarten die längste und wichtigste Phase im Tagesablauf. Im Freispiel entscheiden die Kinder selbst, wo, was, mit wem und wie lange sie spielen.
Während des Freispiels dürfen alle Spielecken auch außerhalb des Gruppenraums genutzt werden.
Auch gezielte Lernangebote zu bestimmten Themen wie z.B. Bastelangebote, Kochen, Backen, Bilderbuchbetrachtung u.v.m.. finden während der Freispielzeit statt.
Ebenso die gezielte Förderung unserer Vorschulkinder z.B. Sprachtraining, Zahlenland, Experimente, Projektarbeit und Aktionen.
Abholzeit
Der Tag endet mit einer persönlichen Verabschiedung durch Handschlag zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr. Nach der Verabschiedung liegt die Verantwortung bei der abholenden Person.

Nachmittagszeit
Unsere Ausruhkinder (unsere Minis & Midis ) dürfen von 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr zum Ruhen in die Turnhalle gehen.
Die Maxis verbringen diese ruhige Zeit im Gruppenzimmer.

Für unsere Ganztageskinder heißt es am Nachmittag Spiel, Spaß und Bewegung.
Es finden auch kreative Projekte, sowie gezielte Förderungen statt.