Pädagogische Zielsetzung

Kompetenzen zum Handeln im sozialen Kontext - soziale Entwicklung

Im Kindergarten haben Kinder die Gelegenheit, Beziehungen aufzubauen, die durch Sympathie und/ oder gegenseitigen Respekt gekennzeichnet sind. Soziale Kompetenzen sind die Basis für das Leben in der Gemeinschaft und dem Zurechtkommen in der Gesellschaft.
Soziale Kompetenzen:
  • gute Beziehungen zu Erwachsenen und Kindern
  • sprechen über negative und positive Emotionen
  • sensibler Umgang mit den Mitmenschen (Empathie)
  • seelisches Bankkonto aufbauen
  • Kommunikationsfähigkeit ist eine Lebenskompetenz
  • Kooperationsfähigkeit
  • Konfliktmanagement
  • Wertehaltung
  • kritisches und kreatives Denken
  • faires Miteinander
  • Courage
  • Akzeptanz der Rechte und Pflichten
  • Achtung und Respekt vor Andersartigkeit

Personale Kompetenzen - Persönlichkeitsentwicklung

Personale Kompetenzen: Einem Kind geht es gut, wenn es so sein darf, wie es ihm geht. Die Persönlichkeitsentwicklung entsteht indem ein Kind Schritt für Schritt seine Fähigkeiten und seinem Ich Vertrauen lernt. Damit schafft es die Voraussetzung später für sich selbst einzustehen und selbstbewusst seinen Weg zu gehen.

Personale Kompetenzen:

  • Selbstbewusstsein
  • Selbstwertgefühl
  • Selbstwirksamkeit
  • Selbstregulation
  • Neugier und individuelle interessendifferenzierte Wahrnehmung
  • Problemlösefähigkeit
  • Fantasie und Kreativität
  • Übernahme von Verantwortung